PAL-V Liberty hat die strengen Straßenzulassungsprüfungen bestanden!

PAL-V Liberty-WIR GRATULIEREN!

Straßenzulassung für PAL-V Liberty

Vor kurzem hat der PAL-V Liberty die strengen Straßenzulassungsprüfungen bestanden. Somit ist es weltweit das erste fliegende Auto mit Straßenzulassung. Obwohl das Kennzeichen selbst nur eine kleine Sache ist, so ist es doch ein großer Schritt für das Unternehmen PAL-V und die Industrie. PAL-V hat somit bewiesen, dass es möglich ist, ein straßentaugliches Flugzeug herzustellen, welches die bestehenden Vorschriften erfüllt.

Im letzten Jahr führte PAL-V ein umfangreiches Testprogramm  auf verschiedenen Teststrecken durch, angefangen von Hochgeschwindigkeitsovalen bis hin zu Emissionstests und vielen mehr. Der PAL-V ist jetzt also auf europäischen Straßen und Autobahnen zu sehen und wird in den nächsten drei bis vier Monaten zudem einen Ausdauertest durchlaufen.

Die Wethje Carbon Composite GmbH liefert für das nötige Leichtgewicht dieses futuristischen Fortbewegungsmittel die entsprechenden Leichtbauteile und somit einen relevanten Beitrag zum Erfolg dieses Konzepts. Wie Geschäftsführer Wolfgang Krassnitzer feststellt, entsprechen 10 eingesparte Kilo an Gewicht rund 10km mehr an Reichweite.

Das Flug-Auto ist nun auch auf öffentlichen Straßen zu sehen:

Antwort hinterlassen